fbpx
Sandra am Telefon

Interview mit der Brautstylistin Sandra Heine

Sandra sitz vor dem spiegel im Salon

Der richtige Beauty-Look ist vor allem am eigenen Hochzeitstag von besonderer Bedeutung. Er muss zur eigenen Persönlichkeit und zum Kleid passen und darf beidem nicht die Show stehlen. Während zeitgenössische Beauty-Trends ständig wechseln, mal gewagter, mal zurückhaltender sind, heißt es beim Braut-Make-up und bei der Frisur: möglichst klassisch, sich selbst treu bleiben und die eigenen Vorzüge unterstreichen. Aber wie findet man heraus was zu einem Selber passt. Dazu habe ich mich mit Sandra Heine vom Friseur Salon Götz Ponater zusammen getan und wertvolle Tipps für Euch in From eines Interviews gesammelt.

Detailbild Pinsel fettig ready hochzeit

Wie findest Du mit der Braut heraus welche Frisur und Make Up zu ihr passen?

Einen Beratungstermin inklusive einer Probefrisur und eines Make-Up´s ist zu empfehlen, denn oft sieht der Friseur die Braut zum ersten Mal und da wird erstmal ausführlich darüber geredet was die zukünftige Braut schön findet. Zu dem kommt natürlich eine Typ-Beratung und die Umsetzung in die Realität, geht das überhaupt mit meinem Haar, sind oft gestellte Fragen der Bräute.

Bietet es sich an wenn die Braut ein Foto von Ihrer Wunschfrisur, Ihrem Brautkleid und die Accessoires mitbringt?

Unbedingt! Das ist das Erste was ich “meinen Bräuten “ bei der Terminvergabe ans Herz lege. Denn oft merkt die Braut erst beim recherchieren, dass sie ziemlich viel toll finden wird. Natürlich probieren wir gerne mehrere Frisuren aus, aber man sollte sich für 2 Looks entscheiden und diese mit dem Friseur besprechen, ob sie realisierbar sind und zu einem passen.

Was sind die aktuellen Trends zum Thema Brautfrisuren?

Trend ist beim Thema Brautfrisur schwierig, da es ganz auf das gewählte Kleid ankommt, was habe ich für ein Thema, will ich sexy, romantisch, alternativ oder pompös aussehen und was ist die Braut überhaupt für ein Typ. Ich als Friseurin finde es sollte typgerecht gestylt werden und dem “weggehshic” nicht zu fremd werden, eure Männer sollen euch ja wiedererkennen und einfach den Mund nicht mehr zubekommen.

Wie weit vorher sollte sich die Braut um einen Termin kümmern?

Wenn Sie Ihr Traumkleid gefunden hat, geht’s ab zum Friseur. Terminvergabe gern 2-6 Monate vorher, die Probefrisur macht man in der Regel circa 4 Wochen vor dem großen Hochzeits-Event.

Würdest du auch zur Braut nach Hause oder ins Hotel fahren zum klassischen „getting ready“

An diesem Tag sollte sich jede Frau wie eine Königin fühlen, deswegen bieten wir auch unseren Service außerhalb des Salons an.

Wieviel Zeit am Hochzeitstag sollte die Braut für die Frisur einplanen?

Das weiß man erst nach dem Probetermin, aber in der Regel nicht länger als 1-3 Stunden.

Wieviel Zeit sollte Sie für das Make-up einplanen?

Das geht etwas schneller, so ungefähr 30-45 Minuten.

Was ist wenn die Braut eine sensible Haut hat?

Am besten bringt sie ihre Produkte mit, die sie verträgt, und ich arbeite damit, aber das habe ich noch nie erlebt. Ich bin sehr flexibel und stelle mich voll und ganz an diesem Tag auf die Braut ein.

Hast du abschließend noch Tipps wie die Frisur den ganzen Tag top in Form bleibt?

Die Frisur sollte schon den ganzen Tag halten, wichtig ist, das man beachtet was die Braut für eine Haarqualität hat und die individuellen Wetterbedingungen berücksichtigt, da ist es angebracht dem Friseur zu vertrauen.

Und was wenn doch mal eine Strähne nicht richtig sitzt? Wie kann man dem schnelle Abhilfe verschaffen?

Glücklicherweise kommt die Braut mit Ihre Trauzeugin oder einer guten Freundin zum Friseur und da kann der Haarstylist ein paar Tipps für unterwegs mitgeben. Aber ich kann Euch beruhigen, so eine Situation passiert sehr sehr selten.

Vielen lieben Dank Sandra für dein Wissen was du uns zur Verfügung gestellt hast. Gerne könnte Ihr auch bei Ihr persönlich vorbei schauen und Euch einen Termin für Eure Traumfrisur holen. Ihr findet sie im Götz Ponater in der Gottsched Straße 18, 04109 Leipzig. Tel. 0341-9807429 www.goetz-ponater.de

SHARE THIS STORY