fbpx

On Vouge Hochzeit in Top Location Zürich - Hochzeiten sind für mich als Hochzeitsfotograf grundsätzlich ein Highlight. Aber – Hand aufs Herz – hin und wieder finden sich darunter besondere Schätze, bei denen einfach alles stimmt. Dazu gehörte auch die Hochzeit von Karo und Shai. Denn schon beim ersten Gespräch mit Karo war mir klar: Volltreffer, dieses Brautpaar und ich sind ein Perfect Match!

Schließlich ticken wir bei vielen Dingen gleich: Angefangen bei der Liebe fürs Reisen und die Streetphotography bis hin zur Vorstellung davon, was ein gelungenes Hochzeitsfotoshooting ausmacht – nämlich ein Ambiente zum Wohlfühlen, Authentizität und natürlich ein professioneller Hochzeitsfotograf! Der fertigt idealerweise nicht nur Traumfotos an, sondern connected dabei ganz persönlich mit dem Brautpaar und den Gästen. So wird er vom bloßen Fotografen quasi zum Hochzeitsreporter-Freund. Und genauso stellten Karo, Shai und ich uns meine Mission als Hochzeitsfotograf vor.

Klar, dass wir das Date für das Hochzeitsfotoshooting schnell festgemacht haben. Und was kann ich sagen: Es war eine Dream Wedding, durch und durch! Allein schon die Auswahl der Location war top: Dafür haben sich Karo und Shai nämlich das Signau Hotel im Züricher Stadtteil Riesbach ausgesucht. Die 1912 im englischen Landhausstil erbaute Villa begeistert bis heute mit Eleganz und Luxusflair. Kein Wunder, dass schon Filmgrößen wie Martin Scorsese und Roger Moore den hauseigenen Kinosaal besucht haben. Die perfekte Kulisse also für traumhafte Hochzeitsfotos. Doch nicht nur die Umgebung hat mich nachhaltig inspiriert – auch das Brautpaar sowie deren Gäste hinterließen bei mir einen bleibenden Eindruck. Hier hatte ich mal wieder das Glück in fremde Kulturen hineinschnuppern zu dürfen: Denn Karos Familie kam aus Polen, Shais Verwandtschaft aus Israel angereist. Logo, dass ich als passionierter Weltenbummler prompt Fernweh verspürt und in Reiseerinnerungen geschwelgt habe: Denn 2019 sind meine Freundin Juliane (damals noch schwanger mit unserem Sohn Fritz) und ich durch Israel getourt und haben dabei unvergesslich schöne Momente erlebt.

Aber genug von meinen Urlaubserinnerungen, zurück zu Karo und Shais Hochzeit: Nach dem stimmungsvollen Auftakt im Signau Hotel ging’s weiter zum Zivilstandesamt Zürich. Dort musste ich als Hochzeitsfotograf gezwungenermaßen eine kleine Pause einlegen: Aufgrund der Corona-Regeln waren nur maximal 10 Personen im Trauzimmer erlaubt. Nach der Trauung habe ich mich aber für Karo und Sahis Hochzeitsreportage wieder voll ins Zeug gelegt. Dafür steuerten wir direkt die letzte Station an: Das Restaurant Didis Frieden in Zürich. Umgeben von einem edlen Ambiente mit leckeren Speisen und Getränken wurde ausgelassen gefeiert und so das Hochzeitsfinale gebührend abgerundet. Ehrensache, dass ich das gesellige Treiben als Hochzeitsfotograf mit meiner Kamera eingefangen habe.

Mein Fazit zu Karo und Sahis Hochzeit im Signau Hotel – ein einzigartiges Highlight, das mir mal wieder gezeigt hat, wie sehr ich es mag, als Hochzeitsfotograf in Zürich (und überall sonst auf der Welt) für euch unterwegs zu sein. Daher: Danke Karo und Shai, für euer Vertrauen in mich als Person und als Hochzeitsfotograf. Es war mir eine Ehre, eure Hochzeit abzulichten. Und ich bin immer noch begeistert, welch traumhaft schönen Aufnahmen dabei entstanden sind. Wer sie noch nicht gesehen hat: Unbedingt angucken und das Feuerwerk der Emotionen genießen.