Schloß und Scheunenhochzeit Herrenbreitungen | Hochzeitsfotograf Thüringen

Für ihre Hochzeit haben Nora und Tobi sich das Schloss Herrenbreitungen in Thüringen ausgesucht. Eine perfekte Wahl, wie sich mir sofort bei meiner Ankunft zeigte: Iim 11. Jahrhundert auf den Grundmauern eines ehemaligen Benediktinerklosters erbaut, bietet dieses herrschaftliche Gebäude eine Traumkulisse für Hochzeitsbilder. Die Atmosphäre dieses geschichtsträchtigen Orts ist bis heute praktisch überall spürbar, weshalb ich sie bereits beim Get Together am Vorabend der Hochzeit mit meiner Kamera einfing. Darüber hinaus bot sich den Hochzeitsgästen durch meine frühe Anreise die Möglichkeit mich schon einmal im Vorfeld beschnuppern. Man kam ins Gespräch und schnell war ich als Teil der Hochzeitsgesellschaft integriert – das ist mir als Hochzeitsfotograf immer besonders wichtig, weil ich so die Möglichkeit bekomme wirklich authentische Bilder zu machen.

Die Trauung von Nora und Tobi fand in der Basilika auf dem Gelände des Schlosses statt. Der romanische Sakralbau wurde bereits im Jahr 1112 geweiht und bot eine tolle Szenerie für unvergessliche Hochzeitsfotos. Anschließend ging es in die hübsch dekorierte Festscheune, wo die Hochzeitstorte angeschnitten und Kaffee serviert wurde. Danach genossen Braut und Bräutigam gemeinsam mit ihren Gästen einen herrlichen Nachmittag im Innenhof der Schlossanlage: Bei schönstem Wetter führten die Erwachsenen nette Gespräche und genossen köstliche Getränke, während die Kinder ausgelassen spielten und tobten. Ich selbst hätte allerdings vielleicht ein wenig mehr Sonnencreme auftragen sollen, denn beim Fotografieren im Sonnenschein habe ich mir einen leichten Sonnenbrand zugezogen. Das störte mich jedoch nicht, denn die herrlich entspannte Feststimmung an diesem Tag machte alles wett. Am Abend ging es schließlich auf den Dachboden des Schlosses, wo das Abendessen serviert wurde und der Hochzeitstanz stattfand. Da Tobi ein echter Musikprofi ist, war der DJ selbstverständlich perfekt ausgewählt und sorgte für einen gelungenen Musik-Mix. Zwischendurch schlich ich mich mit Nora und Tobi davon, um die goldene Abendsonne für romantische Paarfotos zu nutzen. Hierfür boten sich auf dem Gelände der Schlossanlage unzählige Locations, sodass wir eine ansprechende Auswahl für das Hochzeitsalbum erstellen konnten.