• MARIO HAUSMANN

    – Hochzeitsfotograf Harz –

  • MARIO HAUSMANN

    – Hochzeitsfotograf Harz –

  • MARIO HAUSMANN

    – Hochzeitsfotograf Harz –

Natürliche Hochzeitsbilder mit Charakter.

Eure Hochzeitsreportage aus dem Harz erzählt eure Geschichte, so wie sie ist

– individuell und authentisch

HALLO –
TOLL, DASS IHR HIER SEID!

Ich bin Mario und bin seit einigen Jahren beruflich als Hochzeitsfotograf unterwegs. Gemeinsam mit vielen Brautpaaren unterschiedlichster Herkunft habe ich bereits zahlreiche Teile der Welt und unseres Landes bereisen dürfen. Um auch eure individuelle Geschichte erzählen zu können, begleite ich euch gern mit meiner Kamera an eurem großen Tag. Ihr wollt euch euer Jawort an einem ganz besonderen Ort geben? Umgeben von bewaldeten Gipfeln vor einer unglaublichen Kulisse? Dann könnte der Harz genau das Richtige für euch sein. Schon mehrfach war ich als Hochzeitsfotograf im Harz aktiv und durfte verschiedene Paare in Nordhausen, Goslar oder Wernigerode auf dem Weg zum Traualtar begleiten. Dabei kamen wirklich traumhafte Hochzeitsfotos auf einer Waldlichtung mitten im Wald, bei einer freien Trauung zwischen Bergen am See oder bei einer gemütlichen Scheunenhochzeit inmitten uriger Gemütlichkeit zustande. Bei meiner Arbeit als Hochzeitsfotograf konnte ich bereits vor einigen Jahren entdecken, dass der Harz in Deutschlands Mitte zu den abwechslungsreichsten Regionen gehört, die unzählige traumhafte Kulissen und Panoramen parat hält. Wenn ihr mich als Hochzeitsfotograf im Harz bucht, begleite ich euch gern an eurem besonderen Tag und verrate euch die besten Hotspots für wunderschöne und einmalige Fotos. Ganz gleich, ob ihr eine Waldhochzeit in Sangerhausen oder eine Boho-Hochzeit in Quedlinburg veranstalten wollt – ich sorge dafür, dass jeder Moment eurer Zeremonie und der anschließenden Feier so authentisch und nah festgehalten wird, dass ihr auch nach Jahren noch all die positiven Emotionen spüren könnt, wenn ihr einen Blick auf die Fotos werft. Damit das möglich wird und ich euch als Hochzeitsfotograf in den Harz begleite, sollten wir aber zunächst mit dem ersten Step beginnen: dem Kennenlernen. Daher meldet euch am besten erst einmal ganz unverbindlich bei mir. Ich freue mich schon darauf mehr über euch zu erfahren.


Als Hochzeitsfotograf stamme ich zwar ursprünglich aus Leipzig, meine Leidenschaft für das Reisen habe ich aber schon vor einiger Zeit fest in meine tägliche Arbeit integriert. Deshalb kann ich euch problemlos als Hochzeitsfotograf im Harz zur Verfügung stehen. Dort profitiert ihr nicht nur von meinem beruflichen Knowhow und meinem kreativen Talent, sondern könnt euch überdies auf meine fundierte Ortskenntnis im Harz verlassen. Ihr sucht eine einsame Waldlichtung oder ein tolles Bergpanorama mit See im Hintergrund? – Gern finde ich für euch die besten Locations für euer Paarshooting und helfe euch mit zusätzlichen Tipps und Infos aus. So könnt ihr alle organisatorischen Belange rund um euer Hochzeitsshooting an mich abgeben und euch entspannt zurücklehnen. Das Beste dabei: Genau diese Gelassenheit wird man euch später auf den Fotos ansehen können. Wenn ich als Hochzeitsfotograf im Harz und anderswo unterwegs bin, stelle ich immer wieder fest, wie viel entspannter, natürlicher und glücklicher Paare auf ihren Hochzeitsfotos wirken, wenn sie sich in professionelle Hände begeben. Und auch eure Gäste werden das schnell spüren und dementsprechend authentisch vor meiner Kamera agieren. Am besten informiert ihr euch deshalb nachfolgend gleich ausführlicher über mich und meinen Stil. Dieser sagt euch zu? – Prima! Dann meldet euch am besten noch heute bei mir.

Mein Stil als Hochzeitsfotograf

Meinen Stil als Hochzeitsfotograf im Harz und anderswo beschreibe ich in erster Linie als nah und natürlich. Ich möchte kein externer Beobachter sein, der euren besonderen Tag nur aus der Perspektive eines Außenseiters einfängt. Stattdessen möchte ich mithilfe meiner Kamera authentische Bilder kreieren und auch die Momente festhalten, die mitunter nicht so perfekt zu sein scheinen. So bekommt ihr von eurer eigenen Hochzeit ein paar unverfälschte Erinnerungen, die so einzigartig sind wie ihr selbst und eure Geschichte.

Meine Vorstellung von einer Zusammenarbeit

Wenn ich als Hochzeitsfotograf im Harz für euch tätig werde, ist es meine Pflicht für euch wundervolle und einmalige Fotos zu zaubern. Das funktioniert allerdings nicht ganz ohne eure Mithilfe: Ich bin darauf angewiesen, dass ihr euch vor meiner Kamera wohlfühlt. Verkrampfte Fotos bei angespannter Stimmung lassen sich auch mit den modernsten Bildbearbeitungsprogrammen nicht zu den Hochzeitserinnerungen ummodellieren, die ihr euch wünscht. Und auch eure Gäste merken schnell, ob ihr euch in meiner Gegenwart wohlfühlt oder nicht – und sie werden sich euch anpassen. Deshalb ist es mir sehr wichtig, dass wir einander im Harz nicht als Fremde begegnen, sondern uns möglichst vorab schon kennenlernen. So merken wir schnell, ob die Chemie zwischen und stimmt.

Hochzeitsfotograf auf Reisen

Ganz gleich, ob ihr selbst im Harz zuhause seid oder ob ihr wie ich aus einer ganz anderen Region Deutschlands kommt – als Hochzeitsfotograf reise ich gern mit euch in den Harz. Eine unkomplizierte Organisation sowie eine transparente Kostenkalkulation bilden hierfür die Basis. Am besten wir besprechen gleich alles in Ruhe und gehen dabei auch den preislichen Rahmen durch.

Wann lernen wir uns kennen?

Nachdem wir nun die ersten Basisfakten geklärt haben, steht einem ersten Kennenlernen nichts mehr im Wege. Nehmt am besten per Mail oder Formular Kontakt zu mir auf. Alternativ könnt ihr euch auch telefonisch an mich wenden. Alles Weitere besprechen wir später gern gemeinsam.

Instagram