fbpx

Hey, ich bin Mario und als Hochzeitsfotograf in Gera bin ich genau der Richtige für euch, wenn ihr euch authentische, natürliche und unkonventionelle Bilder für eure Hochzeit wünscht. Über die Jahre hinweg habe ich nicht nur zahlreiche Brautpaare in Thüringen als Hochzeitsfotograf begleitet, sondern auch meinen ganz eigenen Stil für Hochzeitsbilder entwickelt. Ich möchte für euch deshalb mehr als nur irgendein Dienstleister sein, der eure Hochzeit von außen durch seine Kamera beobachtet – ich möchte tief in eure gemeinsame Geschichte eintauchen und euch mit meiner Kamera so einfangen, wie ihr wirklich seid.

„ Hochzeitsfotograf zu sein, ist für mich mehr als nur Bilder an eurem Tag zu „schießen“. Es geht darum, etwas Besonderes zu kreieren, sozusagen ein Kunstwerk für euch zu erschaffen. Dabei gilt es mich jedes Mal selbst zu übertreffen.“

Hochzeitsgast schreit bei der party und hat spaß

„Ich würde mich nicht als den klassischen Hochzeitsfotografen beschreiben, eher als einen Fotografen der Hochzeiten fotografiert. Unkonventionell, künstlerisch und expressiv.“

gleichgeschlechtliches Hochzeitspaar am lachen beim paar shooting

Damit ich als Hochzeitsfotograf in Gera wirklich authentische Bilder anfertigen kann, ist es wichtig, dass ich auch vor den unperfekten Momenten und Situationen nicht Halt mache. Schließlich sind die leisen Töne für eine schöne Melodie manchmal genauso entscheidend, wie die lauten.

Lasst uns gemeinsam etwas Besonderes und Einzigartiges erschaffen.

Zur Hochzeit

Meine Geschichte

Ich bin ein stolzer Papa, und ein Gefühlsmensch, der gern sagt, was er denkt, an Karma glaubt, Softeis liebt und sich Bildbände von hinten nach vorn ansieht. Ich liebe die Fotografie, weil sie es schafft den Moment einzufangen, Außergewöhnliches für immer festzuhalten und auch die kleinen Details in den Mittelpunkt zu stellen. Neben der Fotografie ist das Reisen eine meiner größten ...

Mein Ziel ist es alle Emotionen so einzufangen, dass ihr sie noch Jahre später erneut durchleben könnt.

Ob bei strahlendem Sonnenschein oder leichtem Nieselregen – als Hochzeitsfotograf in Gera weiß ich, wie ich aus jeder Situation ein Foto-Highlight herauskitzeln kann. Dabei setze ich meinen Schwerpunkt ganz klar auf umfangreiche Hochzeitsdokumentationen. Denn ich möchte euren großen Tag als Hochzeitsfotograf in Gera so ablichten, wie er wirklich gewesen ist. Dazu gehört mitunter auch die eine oder andere Panne – schließlich sind es manchmal die kleinen Missgeschicke, die einen Tag wirklich rund und perfekt werden lassen. Das entspricht genau eurem Geschmack? Prima! Wenn ihr mich als Hochzeitsfotograf in Gera bucht, könnt ihr euch sicher sein, dass ihr das komplette Rundum-Paket bekommt. Ich tauche mit meiner Kamera nämlich nicht nur an eurem großen Tag tief ins Geschehen ein, sondern stelle außerdem noch sicher, dass ihr mit den Hochzeitsfotos auch nach vielen Jahren noch Freude haben werdet. Als Hochzeitsfotograf in Gera bin ich jetzt schon gespannt darauf euch kennenzulernen. Am besten schreibt ihr mir einfach ganz unverbindlich eine Mail und gemeinsam besprechen wir das weitere Vorgehen.

Mein Arbeitsstil als Hochzeitsfotograf in Gera

Was ist mir wichtig als Hochzeitsfotograf in Gera

Wenn ich meinen Stil als Hochzeitsfotograf in Gera mit drei Worten beschreiben müsste, wären es die Begriffe unkonventionell, künstlerich und expressiv. Ich bin kein Fan von gestellten Fotos und künstlichen Posen. Mit meinen Hochzeitsdokumentationen möchte ich als Hochzeitsfotograf in Gera eure ganz persönliche (Liebes-)Geschichte erzählen – und zwar so, wie sie auch wirklich passiert ist. Dadurch bekommt ihr Fotos, die wirklich unter die Haut gehen und die euch und eure Liebe so zeigen, wie sie tatsächlich ist. Das wird man auf den Fotos sehen und auch in vielen Jahren, wenn ihr die Abzüge mal wieder in die Hände nehmt, könnt ihr euch noch bildhaft an den Zauber eurer Hochzeit zurückerinnern. Damit ich als Hochzeitsfotograf in Gera aber wirklich authentische Bilder anfertigen kann, ist es wichtig, dass ich auch vor den unperfekten Momenten und Situationen nicht Halt mache. Schließlich sind die leisen Töne für eine schöne Melodie manchmal genauso entscheidend, wie die lauten.

So lernt ihr mich als Hochzeitsfotografen in Gera kennen

Reisen als Hochzeitsfotograf in Gera

Wenn ich als Hochzeitsfotograf in Gera für euch tätig werde, ist es meine Pflicht für euch wundervolle und einmalige Fotos zu zaubern. Das funktioniert allerdings nicht ganz ohne eure Mithilfe: Ich bin darauf angewiesen, dass ihr euch vor meiner Kamera wohlfühlt. Verkrampfte Fotos bei angespannter Stimmung lassen sich auch mit den modernsten Bildbearbeitungsprogrammen nicht zu den Hochzeitserinnerungen ummodellieren, die ihr euch wünscht. Und auch eure Gäste merken schnell, ob ihr euch in meiner Gegenwart wohlfühlt oder nicht – und sie werden sich euch anpassen. Deshalb ist es mir sehr wichtig, dass wir einander in Gera nicht als Fremde begegnen, sondern uns möglichst vorab schon kennenlernen. So merken wir schnell, ob die Chemie zwischen und stimmt.

Meine Hochzeitsfotos und mein Stil als Hochzeitsfotografen in Gera gefallen Euch? Dann lasst uns am besten gleich einen Termin zu einem persönlichen und vollkommen unverbindlichen Kennenlernen vereinbaren. Dabei erzähle ich Euch gern mehr über meine Arbeit und Ihr könnt schnell feststellen, ob Ihr Euch bei mir wohlfühlt. Für eine wirklich gelungene Hochzeitsdokumentation ist das schließlich die wichtigste Voraussetzung. Anschließend besprechen wir dann gemeinsam konkrete Abläufe, Preise und alles, was sonst noch wichtig ist.

Ihr sucht zwar einen Hochzeitsfotografen in Gera, weil dort eure Feier stattfindet, aber das Paarshooting möchtet ihr gern an einem anderen Ort umsetzen? Vielleicht auf den Gipfeln der Alpen oder am weißen Sandstrand von Mallorca oder Ibiza? Als Hochzeitsfotograf bin ich nicht auf Gera festgelegt, sondern begleite euch auf Wunsch überallhin. Damit auch bei großen Reiseprojekten alles nach Plan abläuft, liefere ich euch eine transparente Kostenabrechnung, sodass ihr immer wisst, was finanziell auf euch zukommt.

Maria & Philipp

getting ready hochzeit braut schminken

Das erneute Aufleben der Emotionen, die in jedem Foto stecken, ein Blick auf so unscheinbare Dinge, die Mario zu Besonderheiten macht.

Wie wichtig es ist einen exzellenten Fotografen am wichtigsten Tag des Lebens an seiner Seite zu haben, weiß jedes Brautpaar. Es ist das Revue passieren lassen des Tages, immer und immer wieder. Das erneute Aufleben der Emotionen, die in jedem Foto stecken, ein Blick auf so unscheinbare Dinge, die Mario zu Besonderheiten macht.
Wir sind zutiefst beeindruckt von all den Momentaufnahmen, die Mario für uns eingefangen hat! Es sind Aufnahmen mit so viel Tiefe und dem gewissen Blick auf die Dinge! Eine Art der Fotografie die uns umhaut!
Wir könnten zufriedener nicht sein und sind sehr dankbar, dass wir schon nach wenigen Tagen seine tolle Arbeit bestaunen durften!

Mario ist ein sympathischer, lockerer Typ, der durch seine Art eine sehr angenehme Athmosphäre fürs Fotografieren schafft.
Außerdem ist das Design seiner Website und der Online-Galerie sehr professionell und ansprechend gestaltet!

Vielen, vielen Dank für diese

Meisterleistung Mario!

Anfrage senden