fbpx

Von DIY bis floral: Originelle Ideen für Geldgeschenke zur Hochzeit

Geld ganz schlicht und einfach in einem Umschlag verpackt zu verschenken – damit erntet ihr bei einer Hochzeit heutzutage wohl keine Lobeshymnen mehr. Etwas mehr Kreativität und Raffinesse sind schon gefragt. Schließlich soll das Hochzeitsgeschenk von Herzen kommen und das auch optisch rüberbringen. Doch wie lässt sich Geld zur Hochzeit originell und stilvoll verpacken? Dafür gibt es schier unendlich viele Ideen. Ein paar Highlights verrate ich euch im nachfolgenden Beitrag. Zusatztipp: Viele dieser Geldgeschenkideen lassen sich ganz easy als DIY-Projekt selber basteln. Der nette Nebeneffekt dabei: Was ihr hierdurch spart, könnt ihr in das Budget für euer Geldgeschenk zur Hochzeit stecken.

Der Klassiker: Geldgeschenke in Papier, Pappe und Co. verpacken

Zugegeben, eine klassische Glückwunschkarte allein kommt ziemlich einfallslos daher, wenn ihr Geld zur Hochzeit verschenken wollt. Das heißt aber noch lange nicht, dass Papier, Pappe und Co. als Bastelmaterial für Geldgeschenke ausgedient hätten. Im Gegenteil: Es gibt so viele Ideen und Möglichkeiten, wie die Finanzspritze für die frisch Vermählten dekorativ in Szene gesetzt werden kann. Etwas Input gefällig? Aus Papier lassen sich beispielsweise allerhand Figuren und Objekte anfertigen. Origami lautet hier das Stichwort. Die japanische Falttechnik macht es kinderleicht Herzchen, Vögel, Blumen, Schmetterlinge und dergleichen selber zu machen. Und auch wenn ihr den DIY-Trend Quilling austesten möchtet, könnt ihr euch beim Geldgeschenk zur Hochzeit ordentlich austoben – beispielsweise, indem ihr eine Geldtorte bastelt. Noch aufwendiger, dafür aber auch umso individueller und persönlicher, wird’s, wenn ihr sogenannte Explosionsboxen für euer Hochzeitsgeldgeschenk nutzt.

Natürlich war das längst nicht alles, was sich aus Pappe und Papier für Geldgeschenke zur Hochzeit basteln lässt. Denn wie für jedes Kreativprojekt gilt auch hier: Der Phantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt. Derzeit besonders angesagt für Hochzeitsgeldgeschenke aus Papier sind:

  • Geld-Torte
  • Papierblumenstrauß mit Geldscheinen
  • Piñata mit Geld gefüllt
  • Wäscheleine mit Kleidung aus Geldscheinen
  • Explosionsboxen
  • Reisekoffer (voller Geld)
  • Wandlungsfähige Allrounder: Geldgeschenke im Bilderrahmen

    Ebenfalls allseits beliebt und ein Dauerbrenner zum Verpacken von Geldgeschenken zur Hochzeit: Bilderrahmen. Und das aus gutem Grund. Denn diese Bastelidee ist nicht nur günstig, sondern auch ebenso einfach wie originell. Alles, was ihr hierfür braucht ist ein Bilderrahmen, den ihr nach Lust und Laune dekorativ aufpeppt – beispielsweise mit Fotos, Schriftzügen, (Papier-)Figuren und dergleichen. Ein Bilderrahmen allein genügt euch nicht und ihr möchtet bei eurem Bastelprojekt noch mehr Gas geben? Mein Tipp: Soll´s etwas aufwändiger sein, könnt ihr das Geldgeschenk zur Hochzeit in ein Fotoalbum oder eine XXL-Collage einarbeiten.

    Praktisch, stilvoll und raffiniert: Behälter aus Glas für Geldgeschenke zur Hochzeit

    Ähnlich gern wie Bilderrahmen werden gläserne Behälter zum Verpacken von Geldgeschenken verwendet. Ob eckig, rund oder extravagant geformt, ob klein oder im XXL-Format – Hochzeitsgeschenke im Glas gibt es in unzähligen Variationen. Daher können auch ganz alltägliche Gebrauchsgegenstände zum Dekoobjekt umfunktioniert werden.

    Besonders einfach machen es Einmachgläser, Windlichter, Flaschen und Vasen, die kreativ aufgehübscht werden können – beispielsweise maritim, edel oder im Boho Style. Das Schöne dabei: Wenn ihr auf diese Bastelidee setzt, ist euer Hochzeitsgeldgeschenk in einen nützlichen Haushaltsgegenstand verpackt, den das Brautpaar später wiederverwenden kann. Das ist nicht nur überaus praktisch, sondern zudem noch nachhaltig. Vor allem bei einer Green Wedding könnt ihr damit einen Volltreffer landen.

    Diese Glasgefäße eignen sich besonders gut als für DIY-Hochzeitsgeldgeschenke:

  • Windlichter
  • Vasen
  • Flaschen
  • Einmachgläser
  • Mini-Aquarien
  • Reagenzgläser
  • Trinkgläser
  • Karaffen
  • Schmuckschatullen
  • Laternen
  • Für die ganz großen Schätze: Boxen, Schatullen, Dosen & Co. mit Geldgeschenken

    Bei einer Hochzeit zeigen sich viele gerne großzügig – das gilt auch für das Geschenk. Möchte man eine beachtliche Summe Bargeld schenken, sollte diese am besten möglichst sicher aufbewahrt werden. Und worin ginge das besser als in einer kleinen Schatzkiste? Gut verschlossen, wird somit nicht für jeden ersichtlich, wie groß der Geldsegen ist, der sich darin verbirgt. Natürlich könnt ihr euer Hochzeitsgeldgeschenk statt in einer Schatztruhe auch genauso gut in einer Box, Schatulle, Dose oder einem Köfferchen verstecken. Dekoriert ihr das Ganze noch mit ein paar Schleifen, Anhängern oder ähnlichem, macht euer Top Secret Geldgeschenk ordentlich was her.

    Pflanzen und Blumen: Hochzeitsgeldgeschenke mit Dekowundern aus der Natur

    Blumen – ohne sie geht bei einer Hochzeit eigentlich nix. Klar, dass sie auch bei Geldgeschenken zur Hochzeit immer heiß begehrt sind. Denn egal, auf welche Kombi ihr setzt, Pflanzen und Blumen wissen eigentlich so gut wie jeden zu begeistern. Und dabei müssen es keineswegs immer die Klassiker wie Rosen, Tulpen, Dahlien oder Schleierkraut sein, die kunstvoll zu einem Kranz oder Strauß zusammengebunden werden. Mögt ihr es lieber extravagant, könnt ihr für euer florales Geldgeschenk auch Sukkulenten, Farne, Kakteen oder Palmen verwenden. Schließlich können auch (exotische) Topfpflanzen beim Verpacken von Hochzeitsgeldgeschenken so einiges hermachen. Beispielsweise, indem ihr sie in einen Geldbaum verwandelt, an dem Münzen und Scheine herabwachsen.

    Tipp:

    Alternativ oder als Ergänzung zu Blumen empfehlen sich Kräuter und Gräser für florale DIY-Projekte zur Hochzeit. Derzeit besonders angesagt: Dekos mit Pampasgras. Doch auch Lavendel, Getreideähren und Schilfrohr können zum Aufhübschen des Hochzeitsgeldgeschenks verwendet werden.

    SHARE THIS STORY